Motorrad – Fahrrad – Victoria – Glasschilder, Wimpel, Abzeichen…

Hier im 4. Beitrag der Werbematerialien der Firma Victoria aus Nürnberg kann man außergewöhnliche Dinge wie die ganz seltenen Glasschilder entdecken:

Das Glasschild aus dem ersten Vierteljahrhundert als noch eine 19 vor der Zeitrechnung stand in der typischen victorianischen Rombus-Form:

Es wird nicht viele geben, die auf Grund der Zerbrechlichkeit die ca. 100 Jahre überlebt haben. Dieses seltene Glasschild gab es auch in einer ovalen Ausführung!

Im Motiv gleich, aber in der Ausführung und Material ganz anders, hat Victoria ein weiteres Rombus-Schild angeboten. Dieses Schild basiert vom Material auf einer Zelluloid -Stark-Folie mit Werbeeinleger umbördelt und vertackert:

Das Schild ist in seinem Hochglanz unübertroffen !

Das Zelluloidschild von der Rückseite:

Ebenfalls ein sehr seltenes Zelluloidschild von Victoria:

Beleuchtetes Doppel-Glasschild der Zweirad-Union:

Im folgenden Bild ziert das beleuchtete Glasschild ein alten Fahrradladen der Fünfziger Jahre:

Auch das gab es:

Eine seltene Fahne der Fünfziger Jahre vom „Sportwagen Typ Spatz“:

Tischfahnen Victoria:

Anstecknadeln, Broschen:

Älteste Ausführung !

Große Brosche.

Brosche, Anstecknadel in vielen Ausführungen.

Einige verschiedene Wimpel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.