Victoria – Motorrad KR6 ab 1926 mit vielen originalen Bildern…

Die brandneuen, von Victoria entwickelten Motorräder mit Hubraum 600 ccm – genannt KR6 waren natürlich eine Sensation in der Motorrad-Szene !!! Anfangs waren es Stecktankmodelle mit einem neuen Rahmen (der sogenannte Höckerrahmen mit oberer Doppelschleife), sowie dem 600er Motor und neuem Getriebe. Die Schaltung war jetzt generell am Motor angebracht. Die Formgebung der Kotflügel, Kettenschutz, usw. wurde ebenfalls verändert, was auch Bauart bedingt war. Die Steuerung wurde ebenfalls verändert, mit einer neuen Aufnahme und Steuerkopf an der Vordergabel. Im Vorderrad baute man eine serienmäßige Backenbremse in Anlehnung der letzten Modelle der K.R.III. ein.

Die Vergaser-Ansaugung war bei den ersten Modellen noch etwas geschwungen.

Ein sehr frühes Modell mit der Fahrgestellnummer: 30109. Die KR 6-Serie begann mit der Nummer: 30000.

Wie man sieht, hat man die Auspuffanlage ebenfalls neu konzipiert.

Technische Daten KR 6:

Plakate:

Seltener Kaufvertrag:

Kaufvertrag einer KR 6 in sehr schöner Aufmachung in Farbe.

KR 6 mit Kali Seitenwagen.

 

Originale Bilder von Victoria Motorrädern:

Einige Victoria KR6 Motorräder, die noch existent sind:

 
 
Victoria Treffen 2008in Pfaffengrün.

 

Hans Kupfer aus Pruppach, Bayern, verstorben 2017. (Taxigespann)

Wer mehr über die Victoria KR6 Motorräder in Bezug auf Technik und Historie erfahren möchte kann auf dieser Webseite unter „Suche“ auf der Startseite einen Bericht vom September 2018 einsehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.